Nachrichten 2013

Auswahl
Dscn4776
 

Die Energiewende zum Erfolg führen

„Die Energiewende ist eine Frage des politischen Willens. Der schwarz-gelben Bundesregierung fehlt dieser Wille. Ihr fehlt der Kompass in der Energiepolitik.“ Das stellte Matthias Miersch, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, jetzt bei einer Diskussionsveranstaltung in Lüchow fest.
Dorthin hatte die SPD-Bundestagskandidatin Hiltrud Lotze eingeladen, um mit Miersch und Bürgerinnen und Bürgern über die Frage zu diskutieren, wie die Energiewende zum Erfolg geführt werden könne. mehr...

 
Artikel Lotze-schroederehlers-wkkonferenz Cnmi Thumb
 

Hiltrud Lotze tritt als SPD-Kandidatin zur Bundestagswahl an

Entscheidung zur Bundestagswahl im September: Hiltrud Lotze aus Lüneburg wird erneut als Direktkandidatin für die SPD ins Rennen geschickt. Die 54-Jährige Kommunalpolitikerin wurde am Freitagabend von den Sozialdemokraten im Wahlkreis 37 mit 55 von 100 Delegiertenstimmen gewählt und setzte sich damit gegen ihre beiden Mitbewerber Burkhard Bisanz aus Reinstorf und Stefan Klautsch aus Wendisch Evern durch. mehr...