SPD Dannenberg - Vorstand wurde bestätigt

 

Einstimmiger hätte es nicht werden können. Die Wahlen in der JHV des SPD Ortsvereins Dannenberg, unter der Leitung der stellvertretenden Unterbezirksvorsitzenden Heike Bade, sind alle einstimmig ausgegangen.

Ein Vertrauensbeweis der Versammlung für die Arbeit des Vorstands wurde am 26.03.2019 im Dannenberger Birkenhof gegeben. Es wurden alle Mitglieder in ihnen Ämtern bestätigt. Auch einen dritten Revisor konnten die Versammlung Wehlen. 

Im Bericht des Vorsitzenden Norbert Schwidder wurde die Zusammenarbeit der 6 Ortsvereine im Kreis besonders hervorgehoben. "Dieses macht richtig Spaß", was die Kernaussage. Neben dem Frühlingsempfang im Ostbahnhof, mit dem Ministerpräsidenten Stephan Weil, wurde auch die Kreistierschau von allen sechs Ortvereinen begleitet. Das wird in 2019 auch weiter so sein. Mit dem Frühlingsempfang am 26.04.2019 um 15 Uhr im Ostbahnhof, steht schon der nächste Termin fest. Anfang des Jahres haben die Ortsvereine den Besuch vom niedersächsischen Kultusminister Tonne organisiert und begleitet. Im April steht noch die Zerniener Gewerbeschau auf dem Plan. Und in der EuropaWAHL wir oft gemeinsam für eine noch langes befriedetes und Soziales Europa gekämpft. Die Termine stehen bald fest und werden hier bekannt gegeben. 

Der neu ins Leben gerufene Stammtisch der SPD Dannenberg ist am 22.03.2019 gut angelaufen und wird regelmäßig stattfinden. Der nächste findet am 26.04.2019 um 19 Uhr in Dannenberg im Birkenhof statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die Lust haben mit anderen du Diskutieren.

Der Kassenbericht von Gregor Szorec fiel positiv aus. Die Einnahmen überstiegen die Ausgaben, "so dass wir gut für die nächsten Aufgaben aufgestellt sind". 

Gewählt wurden:

Vorsitzender: Norbert Schwidder

Stellvertreter Vorsitzender: Oliver Krull

Schatzmeister: Gregor Szorec

Protokolleführer: Frank Müller

Beisitzer: Uwe Beckmann, Thorsten Reichert, Anne-Dore Müller, Hannes Dörr sowie Julia-E. Herbst

 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.