Zum Inhalt springen
Hiltrud Lotze Foto: Hiltrud Lotze

24. November 2020: Hiltrud Lotze für die SPD zurück im Bundestag

„Wir freuen uns, dass Hiltrud Lotze nachrückt und sie ihre gute Arbeit fortsetzen kann. Gemeinsam können wir viel bewegen“, erklärt die SPD-Unterbezirksvorsitzende Andrea Schröder-Ehlers, MdL.

Nach dem plötzlichen Tod von Thomas Oppermann am 25. Oktober kann die SPD Niedersachsen eine Nachfolgerin entsenden. Christina Jantz-Herrmann als erste Nachrückerin auf der Liste verzichtet auf das Bundestagsmandat. Hiltrud Lotze rückt nun für den Wahlkreis Lüchow-Dannenberg – Lüneburg nach.

„Das Mandat nehme ich gerne an. Ich freue mich, wieder Teil des Bundestags zu sein und auf die anstehenden Aufgaben“, erklärt Hiltrud Lotze.

Vorherige Meldung: 3.Oktober 2020

Nächste Meldung: Offener Brief an den Ministerpräsidenten Stephan Weil des Landes Niedersachsen

Alle Meldungen